Online Strom
Online Strom
Strom Tarifvergleich
Ökostrom Vergleich
Stromspartipps

Home Strom TarifvergleichStromspartipps

Stromspartipps

EmpfehlungNicht nur wegen der heutigen Strompreisen sollte man sich Gedanken machen, wie man effzient Strom spart. Auch der Umweltgedanke wiegt immer schwerer, sodass hier nicht der reine Preisvergleich im Vordergrund steht. Nicht in jedem Fall kann man alte Geräte, die zumeist Stromfresser sind durch stromsparende neue Geräte ersetzen. Aber es könnte ein erster Ansatz sein. Einfacher ist es schon (?) die eigenen persönlichen Gewohnheiten auf den Prüfstand zu stellen. Schalten Sie zum Beispiel immer das Licht aus, wenn Sie für einige Zeit das Zimmer verlassen? In dieser Zeit verschwendet man unnütz Strom. Lieber gleich das Licht löschen und der erste Schritt ist getan.

Auch beim Thema Licht kann man darüber nachdenken, ältere Lampen gegen Energiesparlampen auszutauschen. Diese Investition armotisiert sich je nach Verbrauch recht schnell. Viele Energiesparlampen liefern ein helles, aber auch gemütliches Licht. Wenn Sie dann noch einen günstigen Stromtarif gefunden haben ...!? So lassen sich im Haushalt viele Stromsparmöglichkeiten aufzählen. Bei Waschmaschienen und -trocknern spielt neben dem Einsatz eines stromsparenden Gerätes auch die optimale Ausnutzung eine große Rolle. So ist es auch mit dem Geschirrspüler, die Tasse vom Morgen-Kaffee kann auch schnell so abwaschen werden, ohne größere Mengen Strom und Wasser zu verbrauchen. Das regelmäßige Abtauen von Kühl- und Gefrierschränken hilft enorm beim Strom sparen, weil die gewünschte Kühltemperatur bei eisfreien Geräten einfacher erreicht wird, wenn das Gerät nicht gegen eine dicke Eiskruste "kämpfen" muss. So wird die Kühlzeit reduziert und, und, und.

Haben Sie schonmal darüber nachgedacht, dass Fernsehgeräte, Player, Rekorder und Receiver im Standby-Modus auch Strom verbrauchen. Warum also das Gerät nicht ganz ausschalten?